RWS 8x57 JRS HMK 12,1g

CHF 82.00
Lieferbar
SKU
485
RWS 8x57 JRS HMK 12,1g
RWS 8x57 JRS HMK 12,1g RWS 8x57 JRS HMK 12,1g RWS 8x57 JRS HMK 12,1g RWS 8x57 JRS HMK 12,1g RWS 8x57 JRS HMK 12,1g
Besonderheit dieses Geschosses ist die berühmte H-Rille, eine als Sollbruchstelle geformte Einschnürung in der Mitte des Mantels. Sie unterstützt die Trennung der zwei Geschosskerne unterschiedlicher Härte und ist mitverantwortlich für das duale Wirkungssystem des Geschosses: Der vordere Teil zerlegt sich nach dem Auftreffen im Wildkörper sehr rasch unter starker Splitter- und Energieabgabe. Der zylindrische Heckteil trennt sich an der H-Rille ab, durchschlägt als Ganzes auch bei Knochentreffern und starkem Wild den Körper und liefert den gewünschten Ausschuss.
Keine
Da es schon eine 8x57IR gab, war es der logische Schritt, neben der 8x57IS mit den stärkeren 8-mm-Geschossen auch eine Patrone mit Rand für Kipplaufwaffen zu schaffen. Die 8x57IRS ist also die Schwester der randlosen 8x57IS und wurde auch 1905 eingeführt. Es ist eine erstklassige Patrone für kombinierte Waffen und insbesondere Doppelkugelwaffen. Man erreicht mit ihr in Doppelbüchsen eine sehr schnelle Schussfolge, da der Lauf nicht groß beim Schuss aus dem Ziel gedrückt wird.
Mehr Informationen
Hersteller RWS Dynamit Nobel
Verkaufseinheit 20
Munitionstyp HMK (H-Mantel-Geschoss)
Kaliber 8x57 IRS
Mündungsgeschwindigkeit 770
Geschossgewicht 12,1g
Energie100 2831
Energie150 2501
Energie200 2200
Gee 157m
© 2017 Waffenbörse