NORMA .416 Rigby African FMJ 29,2g / 450gr

CHF 172.00
Lieferbar
SKU
45361
NORMA  .416 Rigby African FMJ  29,2g / 450gr
NORMA  .416 Rigby African FMJ  29,2g / 450gr NORMA  .416 Rigby African FMJ  29,2g / 450gr NORMA  .416 Rigby African FMJ  29,2g / 450gr
Die .416 Rigby ist eine Gewehrpatrone, die 1911 vom Londoner Waffenhersteller John Rigby & Company für die Jagd auf gefährliches Wild entwickelt wurde . [2] Es ist die erste Patrone, die eine Kugel mit einem Durchmesser von 10,57 mm (.416 Zoll) verwendet. Die Gewehre, wie sie von John Rigby & Co. gebaut wurden, bestanden ursprünglich aus Aktionen mit Mauser- Magnum- Länge, obwohl in späteren Jahren einige mit Aktionen mit Standardlänge hergestellt wurden.
Keine
African PH
Mehr Informationen
Hersteller NORMA
Verkaufseinheit 10
Munitionstyp VM (Vollmantel-Geschoss)
Kaliber .45 G:A:P.
Mündungsgeschwindigkeit 655m/s
Geschossgewicht 29,2g
Energie100 3655
Energie200 2863
© 2017 Waffenbörse